Qualifizierung und Coaching bei der Transsano GmbH

 

 

Unsere Aktuellen Qualifizierungen:

 

Berufsfeldbezogenes Deutsch - Wege in die deutsche Arbeitswelt für Migranten m/w [Aktivierungsgutschein]

Beginn: 27.11.2017

320 Unterrichtsstunden

 

Diese Themen sind Bestandteil des Kurses!

 

  • Deutsch für den Beruf:
  • Deutsch für den Arbeitsalltag
  • Deutsch für die Bewerbung
  • Wortschatz für den Beruf (z.B. Deutsch für die Altenpflege)

 

Alle wichtigen Themen rund um die deutsche Arbeitswelt: Was wird von mir erwartet?

Kommunikation mit Arbeitgebern, Kunden und Kundinnen. Umgang mit den Hierarchien, Telefonate, Briefe, Termine. Gesundheit im Beruf, meine Rechte – meine Pflichten.

 

Die Bewerbung:

Berufliche Zielplanung, Unterstützung bei der Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen, Erstellung einer guten Bewerbungsmappe,Vor- und Nachbereitung von Vorstellungsgesprächen, Umgang mit Absagen

 

 

 

Einzelcoaching mit AVGS (Aktivierungsgutschein) mit individuellem Eintritt

Beginn: Individuelles Einzelcoaching mit flexiblem Eintritt

 

jeweils 2 x wöchentlich mit insgesamt 24 Coachingterminen

Eintritt jederzeit möglich

Inhalte:

-Kompetenzanalyse

-Berufliche Zielplanung

-Unterstützung bei bestimmten Thematiken

-Kompetenzerweiterung

-Stärken- und Schwächenanalyse

 

Kompetenzfeststellung und berufliche Orientierung für Migranten m/w (Teilzeit) [Aktivierungsgutschein]

Beginn: 27.11.2017

320 Unterrichtsstunden

 

Inhalte:

-1. Profiling (Deutsch Niveau B1 erforderlich) •

-Stärkenanalyse und Potenzialanalyse 

-Handlungsbedarfe bestimmen,

-Standortbestimmung erarbeiten

2. Ziele festlegen

-Aufnahme von Beschäftigung im Arbeitsmarkt

-Aufnahme einer Bildungsmaßnahme

3. Strategie

-Umsetzung der Handlungsbedarfe

-Strategien in Anlehnung an das Integrationskonzept der Bundesagentur für Arbeit

4. Umsetzung und Nachhalten

-Profiling Abschlussbericht

-Anschlussbetreuung

 

Diese §45-Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung dient der Integration von Migranten und Migrantinnen in die Gesellschaft und den ersten Arbeitsmarkt. Ziel der Kompetenzfeststellung ist es, Perspektiven für sie zu entwickeln. Die Ergebnisse der Eignungsfeststellung ermöglichen eine anschließende Betreuung, in der in Zusammenarbeit mit den Teilnehmern die nächsten Schritte (Arbeitsaufnahme oder Ausbildung/Weiterbildung)  umgesetzt werden

 

Eignungsfeststellung in der Pflege mit optionalem Praktikum

Beginn: 15.01.2018

120 Unterrichtsstunden und 80 Stunden Praktikum

 

Inhalte:

-Berufskunde und Vorstellung der verschiedenen Pflegeberufe, -Kommunikation mit alten und kranken Menschen, -Beschäftigungsmöglichkeiten mit alten und kranken Menschen, -Biographiearbeit,

-kleine Grundpflege,

-pflegerisches Verstehen

Der Arbeitsmarkt bietet im Bereich der Gesundheitswirtschaft überregional und regional gute Einstiegsmöglichkeiten.

Die Beschäftigung in Gesundheits- und Pflegeberufen ist in den letzten zehn Jahren um ein Fünftel gewachsen. Jeder zehnte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte arbeitet mittlerweile in einem Gesundheits- oder Pflegeberuf.

Ziel ist, Ihre persönlichen Wünsche für den Beruf der Betreuungskraft oder eines Pflegeberufs zu konkretisieren und Ihnen Einblicke in die verschiedenen Pflegeberufe zu geben und gegebenenfalls Ihnen die entsprechenden Wege zu Ihrem Wunschberuf zu ermöglichen.

 

 

Bewerbercenter [Aktivierungsgutschein]

Beginn: 27.11.2017

80 Unterrichtsstunden und 80 Stunden Praktikum

 

Inhalte:

-Potentialanalyse

-Erstellung eines Stärken- und Schwächenprofils -Selbstvermarktungsstrategien / Bewerbungsmanagement -Karriereplanung

-Erweiterung der Handlungskompetenzen

-Coaching im konkreten Bewerbungsprozess /

-Vor- und Nachbereitung von Vorstellungsgesprächen

-Umgang mit Absagen

 

Das Bewerbungscenter richtet sich an Arbeitslose bzw. an von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitsuchende. Es ist geeignet für Personen, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind und für erwerbsfähige Leistungsberechtigte.Es ermöglicht Ihnen einen verbesserten Zugang zur Teilhabe am Arbeitsmarkt.

 

Perspektivcoaching 50plus [Aktivierungsgutschein]

 

Beginn: 15.01.2018

320 Unterrichtsstunden

Inhalte:

-Potentialanalyse / Erstellung eines Stärken- und Schwächenprofils -Selbstvermarktungsstrategien / Bewerbungsmanagement -Rollenreflexion / Karriereplanung

-Erweiterung der Handlungskompetenzen

-Gesundheitsaktivierung

-Maßnahmen zur Förderung des Selbstwertgefühls

-Coaching im konkreten Bewerbungsprozess /

-Vor- und Nachbereitung von Vorstellungsgesprächen

-Reflexion und Aufarbeitung von negativen Erfahrungen bei vorherigen Arbeitgebern

-Umgang mit Absagen / Was tun, wenn man keine Einladungen bekommt?

 

Diese Aktivierungsmaßnahme richtet sich an Arbeitslose bzw. an von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitsuchende ab 50 Jahren. Es ist geeignet für Personen, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind und für erwerbsfähige Leistungsberechtigte.Es ermöglicht Ihnen einen verbesserten Zugang zur Teilhabe am Arbeitsmarkt.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Transsano GmbH